Campingcar Besinov UBS AG THE WORLD WIDE OFFSHORE SCANDAL
WELCOME IN MY POTAL

Campingcar Besinov UBS AG THE WORLD WIDE OFFSHORE SCANDAL

THE SWISS CRIMES BEHIND THE NEUTRAL FACADE & THE CRIMES WITH THE GLOBAL RESOURCES
 
RegisterEventsSearchPublicationsPICS & CONTACTHomeLog inGallery

 

 AVALON AND THE FAKE

Go down 
AuthorMessage
Admin
Admin
Admin
Admin

Female
Number of posts : 5977
Birthday : 1952-04-20
Age : 68
Reputation : 0
Points : 22184
Registration date : 2007-04-25

AVALON AND THE FAKE Empty
PostSubject: AVALON AND THE FAKE   AVALON AND THE FAKE I_icon_minitimeFri Apr 10, 2020 7:21 pm

AVALON AND THE FAKE Model
Daniel Model (*1960) ist ein Schweizer Unternehmer aus dem Kanton Thurgau und Gründer eines Fantasiestaates namens Avalon mit "Regierungssitz" in Müllheim TG.


Model ist Doktor der Ökonomie (HSG)[1] und seit 1995 CEO der Model Holding AG in Weinfelden TG. Das seit 1882 bestehende Familienunternehmen stellt Verpackungen her. Model führt es als Mitbesitzer in vierter Generation.[2] Daher verfügt er im Unterschied zu den meisten Reichsbürgern oder Staatsleugnern über beachtliche finanzielle Mittel zur Umsetzung seiner Ideen.
Am 22. März 2006 sollte Model, damals Präsident des Arbeitgeberverbandes Mittelthurgau, vor den Thurgauer Gemeindeammännern einen Vortrag halten, in dem es um das Verhältnis zwischen Staat und Unternehmen gehen sollte. Statt dessen nutzte er den Anlass zur Ausrufung seines eigenen Staates, dem er später den Namen Avalon gab.[3][4] Im Jahr 2012 wurde in Müllheim der "Modelhof" eingeweiht, den Model als Regierungssitz seines imaginären Staates errichten liess.[5]
Ende 2013 verlegte Model seinen Wohnsitz von Salenstein TG nach Vaduz ins Fürstentum Liechtenstein, nicht zuletzt aus steuerlichen Gründen, wie er selbst angab.[6]

Fantasiestaat Avalon


Der Modelhof in Müllheim


Modelhof (13. Juli 2017)

Zwischen 2009 und 2012 entstand am Rande des 2900-Seelen-Dorfes Müllheim das Gebäude des Modelhofes nach Plänen des örtlichen Bildhauers Urs Strähl. Dieser wurde selbst auch Bürger des Fantasiestaates ("Avalonier").[7] 10-20 Millionen Schweizer Franken soll der Prunkbau gekostet haben.[8] Die Architekturzeitschrift Hochparterre bedachte ihn mit folgenden Worten:Ein Verschnitt aus Verwaltungsgebäude, Tempel und Opernhaus, mit Renaissance- und Anthroposophie-Zitaten. Der Innenhof ist auf 14 Meter Höhe mit einer Kuppel überdeckt. Zwanzig Räume hat das Haus, einige sehr farbig ausgestattet, andere mit Stofftapeten und klassisch getäfert.[9]
Im Modelhof finden regelmässig Konzerte und Vorträge statt, die auf seiner Website angekündigt werden und der Öffentlichkeit zugänglich sind. Auch können Führungen durch das Gebäude gebucht werden. Die Verbindungen zum ICCJV, zu Freemen und zu OPPT-lern (siehe unten) bleiben auf der Website allerdings unerwähnt.
Back to top Go down
http://www.campingcarbesinov.com
 
AVALON AND THE FAKE
Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Campingcar Besinov UBS AG THE WORLD WIDE OFFSHORE SCANDAL :: SWISS COURT CASES IN GENEVA-
Jump to: