Campingcar Besinov UBS AG THE WORLD WIDE OFFSHORE SCANDAL
WELCOME IN MY POTAL

Campingcar Besinov UBS AG THE WORLD WIDE OFFSHORE SCANDAL

THE SWISS CRIMES BEHIND THE NEUTRAL FACADE & THE CRIMES WITH THE GLOBAL RESOURCES
 
RegisterEventsSearchPublicationsPICS & CONTACTCalendarHomeLog inFAQGallery

Share
 

 UBS AND CONFORAMA

Go down 
AuthorMessage
Admin
Admin
Admin
Admin

Female
Number of posts : 6139
Birthday : 1952-04-20
Age : 67
Reputation : 0
Points : 20074
Registration date : 2007-04-25

UBS AND CONFORAMA Empty
PostSubject: UBS AND CONFORAMA   UBS AND CONFORAMA I_icon_minitimeTue Jul 24, 2018 4:39 pm

Wie wichtig ist die Verfügbarkeit attraktiver Immobilien
für die Standortattraktivität einer Region?
Denis Grisel: Die Verfügbarkeit attraktiver Immobilien
spielt eine entscheidende Rolle, wenn alle anderen
Rahmenbedingungen wie Steuern, Arbeitskräftepotential,
Verkehr und so weiter stimmen. Bei der
Ansiedlung der mexikanischen Firma CEMEX in
Brügg bei Biel war die Liegenschaft «Solo» zum Beispiel
ausschlaggebend für die Standortwahl.
Eine rasche Übersicht und Verfügbarkeit von
Immobilien gilt als Standortvorteil. Wie steht
es in Bezug darauf auf Ihre Region? Kommen
Interessenten schnell und übersichtlich zu
den relevanten Informationen?
Immobilien-Informationen sind jederzeit abrufbar
auf unserer Liegenschafts- und Grundstück-Datenbank
(www.berneinvest.com/immo). Diese Datenbank
wird durch unsere Regionalpartner laufend aktualisiert.
Wie steht Ihr Kanton – vielleicht im Vergleich
zur direkten Konkurrenz – punkto Verfügbarkeit
von grossen überbaubaren Flächen, von
grossem Gewerbe- und Industrieland, da?
Im Kanton Bern verfügen verschiedene Akteure über
Landreserven: Private, Gemeinden und Burgergemeinden,
der Kanton und sogar der Bund.
Der Kanton verfügt noch über einige Parzellen in Gewerbe-
und Industriezonen. Er hat in den letzten Jahren
viele Grundstücke veräussert. Er ist derzeit bestrebt,
eigene Parzellen zu selektionieren, um sie für
Industrie und Gewerbe bereit zu stellen.
Bei den Gemeinde-Grundstücken ist die Lage sehr
unterschiedlich. Über Landreserven verfügen zum
Beispiel Biel, Lyss und Thun.
Die Burgergemeinden besitzen Landreserven an verschiedenen
Standorten im Kanton, so zum Beispiel in
Lengnau und Münchenbuchsee.
Private haben grössere Landreserven in diversen Regionen
des Kantons, zum Beispiel in Niederwangen.
Der Kanton steht überdies mit dem Bund (VBS) in
Verhandlungen zur optimierten Nutzung von attraktiven
Grundstücken für Industrie und Gewerbe.
Der Kanton kann nur Leitlinien vorgeben,
letztlich sind ja die Gemeinden für den Zonenplan
auf ihrer Fläche zuständig. Wie läuft
die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsförderung
und Gemeinden, tragen die Gemeinden
den Aspekten der Standortattraktivität
aus Ihrer Sicht genügend Rechnung?
Die Zusammenarbeit mit den Gemeinden funktioniert
in der Regel gut.
Sollen die Gemeinden Ihrer Meinung nach
aktive Bodenpolitik betreiben, also beispielsweise
Bauland erwerben und später an Interessierte
veräussern?
Erfahrungsgemäss haben Gemeinden, die selbst eine
aktive Bodenpolitik betreiben, die beste Ausgangslage.
Wenn ein Unternehmen an einem Standort
interessiert ist, will es auch sicher gehen, dass
sich ein Projekt dort in nützlicher Frist realisieren
lässt. Wie schätzen Sie die behördlichen
Verfahren in Ihrem Kanton ein, ist er in Bezug
auf die Erteilung von Baubewilligungen und
die weiteren Verfahrensschritte konkurrenzfähig?
Unsere Erfahrungen im Kanton Bern sind durchwegs
positiv. Ein beispielhafter Fall ist die Ansiedlung des
Conforama-Logistik-Zentrums in Niederbipp. Dort
hat die Zusammenarbeit zwischen Investor, Wirtschaftsförderung
und Gemeinde reibungslos und effizient
funktioniert. Als Folge davon fielen die Bewilligungsfristen
entsprechend kurz aus
Back to top Go down
View user profile http://www.campingcarbesinov.com
 
UBS AND CONFORAMA
Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Campingcar Besinov UBS AG THE WORLD WIDE OFFSHORE SCANDAL :: UBS AG SWITZERLAND THE GLOBAL ASSET (AFRICA, FRANCE, ENGLAND, COLUMBIA, CONGO, BRAZIL, RUSSIA, ITALY) :: UBS LUXEMBURG SWITZERLAND RUSSIA ITALY ENGLAND CANADA-
Jump to: